Allgemein

Von meiner privaten Skilehrerin…

Ja ihr habt richtig gelesen. Meine private Skilehrerin… Manuela! Meine Kursschwester.
Die wird wirklich eine Skilehrerin. Und da ich am Wochenende zum ersten Mal auf den Brettern stehe die für manche Menschen die Welt bedeuten. Nein, nicht Hollywood! Ich gehe Skifahren. Genauer: Ich gehe Snowblades fahren. Das sind abgeschnittene Ski ;-).
Und da ich nicht ganz wie der Anfänger dastehen wollte wenn Jony und Max mich am Samstag/Sonntag mit auf die Piste nehmen, hab ich Manuela mal um eine private Stunde gebeten:

Was sind Skischuhe und warum kann man mit ihnen auf dem Mond spazieren gehen?
Warum sind die Skischuhe gefühlte 30 Kg pro Fuß schwer?
Wie bekommt man bitte die Schuhe auf die Ski?
Warum haben die Snowblades auch noch eine Leine?
Wie genau überlebt man einen Schlepplift!

Jetzt hab ich das Gefühl ein Profi zu sein. Manuela empfohlen mir auch gleich die schwarzen Pisten… Oder waren es die Blauen? Ach was solls. Runter kommen sie immer :-D.
Nun ja. Mehr davon und allem anderen nach dem Wochenende, hoffentlich NICHT aus irgendeinem Krankenhauszimmer!

So long, der Skiexperte….

Stay tuned…