Digitales Zeug

Von Umzügen…

So nun ist es schon spät (23:24h) und das digitale Kistenschleppen hat für heute ein Ende! Was ist geschehen? Alex wollte bei mir nur schnell demonstrieren wie ich ein WordPress aufsetzte, da ich ein Seminar übers “blogen” halten soll… Nach nur wenigen Minuten war klar: WordPress ist toller, cooler, flexibler, ausbaufähiger, zukunftsweisender, offener … als der bisherige aus dem Apple herausgefallene Blog. Und nun kann ich auch endlich von unterwegs aus blogen. Dank iPhone und dem nötigen kleinen Programm ist das kein Problem mehr *freu*… Die meisten der alten Beiträge haben es vom alten ins neue digitale Zuhause geschafft. So manches wird sich hier in den nächsten Wochen noch ändern. Wie das eben so ist, wenn man umzieht: Man stellt vieles um, macht neu, überlegt und gestaltet. Mit WordPress ist das jetzt einfacher!

Natürlich gibt es hier aber auch wieder Kommentarmöglichkeiten: Was ist gut? Was mus geändert werden? Was denkt ihr zum neuen digitalen Zuhause von Flohs Welt?

Grüße vom Schüler (Floh). Der Lehrer (Alex) könnte unter Umständen hier auch mal als Gastbloger auftreten!

Stay tuned…

  • Benne

    Hey Floh,

    also mir gefällts echt gut, wobei ich auch sagen muss, ich hab einen Faible für Leuchttürme ;) Bin also voreingenommen *g*
    Man könnt viell. den Textbereich noch etwas breiter machen wenn möglich.

    Liebe Grüße vom neuen Kontinent,
    Benne

  • alex

    yeeyy…
    herr maier, endlich befindest du dich auch auf einer der verbreitesten und flexiebelsten blogplattformen. Daher bin ich ja sowas von gespannt, was hier noch alles dazukommen wird. Es gibt ja soo vieeeel. Spätestens in nem halben Jahr wird uns das Teil hier dank dem Coffee-Press 1.5.0-Plugin noch Kaffee kochen…
    das wird ein Spaß… :)
    es grüßt der Alex

  • Das nenn’ ich mal schick. :)