CVJM

Von Kindern…

Rabauken beschreibt es wohl am besten womit ich seit 3 Tagen jetzt arbeite. Es ist die Rede von den Kinderbibeltagen. Diese sind Teil meines Dienstauftrages uns so kommen in den letzten Tagen 70 Kids im Alter von 5-12 im Gemeindehaus zusammen.
Thema dieses Jahr ist die Geschichte des biblischen Jakobs der sich ja kräftig mit seinem Bruder Esau um den Segen des Vaters klopft. Eine Geschichte in der sich die Kinder wiederfinden können: es geht um Lieblingskinder, Streit, Geschwister, der Angst alleine zu sein uvm.

Wir starten jeden Tag mit Liedern und schauen dann zusammen ein Theaterstück von Jakob und in unsere Welt von Milly und Lilly. Geschauspielert wird von den Mitarbeitern. Am Freitag war auch der Pfarrer mit dabei und dank seinem schauspielerischen Talent wurde es fast zur Comedy. Die kids waren begeistert!

Ein paar anstrengende Exemplare haben wir natürlich auch dabei. Aber arg übel nehmen kann man es den Kids nicht. Wenn man erfährt was für schlimme Geschichten die kids zum Teil schon erlebt haben weiß man warum sie sich so verhalten. Kinder sind meistens nur ein Produkt ihrer Umgebung.

Gerade eben wird in Gruppen gespielt und gebastelt danach gibt es Mittagessen. Morgen schließt das ganze dann mit einem Familiengottesdienst.

Eines muß man noch sagen: ohne meine 15 ehrenamtlichen Helfer die ihren Urlaub oder ihre Ferien opfern wäre das Ganze nicht zu machen. Ein dickes Lob an dieser Stelle! Jugendarbeit lebt vom Ehrenamt!

Gruß von Jakob und Esau

Stay tuned…

  • floh

    Test 2,3,4

  • michaela

    wiesoo ausgerechnet n pic wo ich drauf bin? ^^
    =) warn ned schlecht die tage
    hdl grüßle