YouTube & Vimeo

Von den Oscars…

Letze Woche wurde sie verliehen (bzw. verschenkt): Die Oscars für das Jahr 2008.
Ansich nichts wirklich so spannendes, auch wenn die Nominierungen endlich mal
wieder interessant waren. Wirklich interessant war aber Hugh Jackman. Er war leider
nicht nominiert worden, durfte aber den Gastgeber spielen… Absolut sehenswerte 8 Minuten:

Wenn das mal keine Selbstironie und geniale Performance ist, dann weiß ich auch nicht.
Was danach passiert ist eigentlich umspektakulär,  da ich mal wieder weder eine Nominierung
noch einen Oscar bekommen hatte ;-)…

Liebe Grüße aus Hollywood …

Stay tuned…

  • Ich gehörte ja zu denen, die sich die Nacht um die Ohren geschlagen haben und das bereits zum dritten Mal in Folge. Von den vergangenen Jahren ausgehend, hatte ich nichts wirklich Spektakuläres erwartet, aber dann hieß es plötzlich, dass man die Zeremonie ansprechender gestalten wollte. Ich war also gespannt und der Auftakt mit dem singenden Hugh Jackman, was später ja erneut aufgegriffen wurde, hat mich echt beeindruckend. Außerdem hat mir die neue Bühnengestaltung gefallen.
    Was einen bei den Oscars aber tierisch aufregt, sind die Werbeunterbrechungen. In Amerika werden sie ja sicher noch gut gefüllt werden. Bei ProSieben nachts zwischen 2 und 5 Uhr erwartet man ja eher 0190-Nummern und ähnliches, doch bei so einer Show darf man sich ja sowas nicht erlauben… Also zeigt man lieber dreimal hintereinander den gleichen Spot für die „HollywoodCollection“ oder den ProSieben-Shop. Das war ja sowas von anstrengend und nervig… Wohl auch ein Grund dafür, weshalb ich kurz vor Schluss mal kurz eingeschlafen bin. ;)

  • Können eigentlich alle Hollywood-Darsteller auch singen? Ist irgendwie nicht fair… Aber dafür weiß ich jetzt, was man machen muss um nen Oscar zu bekommen. Nen Amerikaner spielen, der nen Engländer spielt, der vorgibt Australier zu sein… (oder so ähnlich) ;-)
    Aber wirklich gute Performance! Das muss man Hugh Jackman echt lassen.
    Falls du mal für nen Oscar nominiert wirst, Floh, bleib ich auch ganz bestimmt die Nacht auf :)