Ausflüge

Vom ChristmasDinner…

Gerade eben kommen wir von einem “very british” Abendessen zurück. Heute morgen wurden im Gottesdienst hier in der Keele Chapel von Pastor Charles zum Abendessen eingeladen. Aber nicht nur irgendein Abgendessen: Es war ein traditionelles ChristmasDinner. So richtig lecker mit allem drum und dran… Es gab sogar ChristmasCrackers, eine Sache die man irgendwann mal in der 5. Klasse theoretisch im Englischbuch stehen gehabt hat. Nun dufte ich meinen eigenen kaputt machen und hatte den ganzen Abend eine sehr originelle Krone auf dem Kopf. Ein paar Bilder hab ich euch hier mal reingestellt (im Moment funktionieren die Bilder noch net so wie sei sollten, man verzeihe mir das…)

img_0219img_0217

img_0223img_0220

Es war ein toller Abend mit internationalen Studenten, viel britischem Essen und Tradition. Dazu tolle Weihnachtsmusik. Einfach gepflegt genießen und dabei einen schönen Abend mit anderen verbringen. Danke Charles, ohne diesen Abend hätte mir bei dem Englandtrip etwas gefehlt! Gastfreundschaft eines kirchlichen Kollegen…

Cheers!

Stay tuned

  • alex

    höhö.. gerade fällt mir die tag-cloud auf… :) war klar, dass das apfelwort am größten ist… :)
    grüße

  • Micha

    Wenn der Seggl mit der grünen Krone auf dem ersten Bild net dagewesen wäre, wäre der abend noch besinnlicher gewesen! (<- ist das deutsch???)

  • razvan

    hehe… i think the guy with the green hat looks very hasi-busi. :)) ich frage mich auch ob hasi-busi deutsch ist. :))