Ausflüge/ CVJM/ Digitales Zeug

Von finnischer Wertarbeit…

Diese Tage bin ich ja in der “Pampa” im Zeltlager. Unser Jungscharlager besteht aus Zelten, Wiese, Wald und Bach. Mehr gibt es nicht. Elektronische Geräte sind überflüssig. Ich freue mich auch diese Woche, auch wenn der Nerd in mir noch etwas mit der Idee – eine Woche lang kein Internet – etwas zu kämpfen hat. Aber so ist das: kalter Entzug soll helfen! iPhone und Notebook sind zu Hause geblieben, diesen Artikel hab ich noch zu Hause geschrieben…

So stark mit die Idee einer elektronisch-kommunikationsfreien Woche gefällt – ein Handy sollte man für Notfälle mit den 23 Teilnehmern schon dabei haben. Aber mein iPhone ist mir für das Gelände zu schade… Aus diesem Grund habe ich das hier reaktiviert:

nokia

Mein gutes, altes Nokia 5100. Das Gerät ist schon aus diesem Jahrtausend aber hat doch schon so einiges mitgemacht. Es war mehrere Wochen in Kenias Busch und Hauptstadt unterwegs, mit Micha 16 Monate in Brasilien, auf mehreren Freizeiten (dabei auch in Norwegen) und nun noch als Outdoorfähiges-Ersatzhandy bei Jony mit der Bergwacht unterwegs. Keines meiner elektronischen Geräte hat so viele Einsätze und Länder erlebt wie das Nokia 5100… Das ist echte finnische Wertarbeit. Langsam ist es schon sehr trashig, bzw. die Hülle und deswegen wird das gute Stück nach dem Pfingslager offiziell in den Ruhestand geschickt! Aber das Durchaltevermögen dieses Gerätes musste einfach hier im Blog erwähnt werden…

Grüße nach Finnland… Ich bin dann mal weg!

Stay tuned…

  • Benne

    bei ARD würden wir nun alle Schleichwerbung rufen…
    aber ich bin mal nicht so

    *hüstel*

    ;) Viel Spass!

  • Hanna

    Hat`s denn das Zeltlager noch gut überlebt??

  • aber klar doch ;-)

  • Hanna

    Na denn… :-)
    Willkommen zurück in der Zivilisation übrigens.. ;-)