• CVJM/ ejw/ Filme/ YouTube & Vimeo

    Time to say goodbye

    Diese Woche stand im Zeichen von Abschied. Nach über sechs Jahren im EJW hab ich dort diese Woche meine letzten Tage als Angestellter verbracht. Es gab noch viel zu übergeben, aufräumen und auch zu verabschieden. Am Dienstag den 15. war es dann soweit: die offizielle Verabschiedung im EJW. Essen, Freunde und Weggefährten, Reden, Dank, Geschenke. “Abschiedszeit ist Feierzeit” hat mir vor Kurzem erst jemand gesteckt.

    Read More

  • Gedanken, Tiefgang, YouTube & Vimeo

    Liebe ist Liebe.

    video

    Während diese Woche in der ARD viel über Toleranz gesprochen wird (und so manches der Plakate durchaus Fragen aufwirft) hat die Evang. Landeskirche in Württemberg etwas zur Bildungsplandebatte rund um das Thema Homosexualität beigetragen. Am Montagabend war ich zum Release der neuen DVDcomplett – einer Sammlung von DVDs mit unterschiedlichen Themen für den Unterricht und die Bildungsarbeit – ins Evang. Medienhaus eingeladen.

    Thema der DVD: “Liebe ist Liebe. Vom Lebensgefühl junger lesbischer und schwuler Menschen”.

    Read more

  • YouTube & Vimeo

    Inclusion inspires innovation

    video

    Apple lief dieses Jahr auf der Mutter der Christopher Street Days mit – in San Francisco. Die klare Botschaft: Inclusion inspires Innovation! Dieses Denken im Bezug auf Sexualität würde ich mir von so viel mehr Arbeitgebern wünschen! Aber vermutlich muss dazu erst der Chef (vermutlich) homosexuell sein. Unter Steve gab es sowas nicht ;)

    In Stuttgart ist übrigens am kommenden Wochenende CSD – wenn diese Veranstaltung leider auch weit davon entfernt ist vom dem was da in SFC passiert (ist).

    So ein T-Shirt will ich übrigens auch! ;)

  • Allgemein/ Gedanken/ Linktipp/ YouTube & Vimeo

    How to Be a Girl – Transgender Kinder

    Schwul zu sein heißt auch immer automatisch unter ein Kürzel eingruppiert zu werden: LGBTI – Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender & Intersexual. Über den Sinn eines solchen Sammelbegriffs kann man sicher diskutieren. Klar ist aber, nur weil ich homosexuell bin heißt das nicht, dass ich mich besonders gut auskenne bei den anderen Gruppen unter diesem Sammelbegriff. Vor allem beim Thema Transgender & Intersexualität habe ich Wissenslücken. Weil ich da, wie viele meiner Freunde beim Thema Homosexualität, auch niemanden kenne. Deshalb hab ich mir bei diesem Thema auch noch nie eine Meinung erlaubt.

    Read More

  • Musik, YouTube & Vimeo

    Riding to New York

    video

    Bei mir geht es zwar auch bald wieder in Richtung US of A – dieses Lied aber ist mir gestern Abend wieder in den Kopf gekommen. Mike Rosenberg aka Passenger erzählt darin eine gigantische Geschichte über einen Mann den er auf der Suche nach einer Zigarette getroffen hat. Die kleinen-großen Geschichten eben die das Leben so schreiben. Er hat daraus ein wunderbares Lied gemacht:

    Spotify behauptete im Dezember übrigens, er wäre “mein Künstler 2013” gewesen…

  • CVJM, Digitales Zeug, ejw, Filme, YouTube & Vimeo

    Von #99seconds

    video

    Am 1. November 2012 ging unserer erste Episode der 99seconds an den Start. Die Idee dahinter: zu jedem Monatsspruch eine Andacht in 99 Sekunden die dann auf YouTube (der In-Plattform der Jugendszene) und Facebook geteilt werden können. Dabei ist es wichtig: kurz und knapp in verständlicher Sprache von Kollegen und Ehrenamtlichen der Jugendarbeit.

    Katja und ich bereiten das Format vor. Konkret heißt das: suchen von Drehorten (wenn ihr eine geile Location kennt – MELDET EUCH) und Menschen die sich auf das Experiment einlassen. Und es ist irgendwie eines. Verständlichen Inhalt in 1:39 zu quetschen ist nicht einfach. Und trotzdem funktioniert es nun schon seit 13 Monaten. 4 Staffeln haben wir gedreht. Die 5. folgt im November. Gesehen wurden alle Episoden im Schnitt so 1250 mal – das ist gut aber hat auch noch Luft nach oben.

    Technisch und organisatorisch hat sich seitdem einiges geändert. Haben wir in der 1. Staffel gedacht wir schaffen locker auch mal 6 Episoden an einem Tag, Read more

  • Musik, YouTube & Vimeo

    Von Tim Neuhaus & the Cabinet

    video

    Während Deutschland gerade darüber abstimmt welche grässliche Nummer wir dieses Jahr zum ESM ach ne zum ESC – ach nach Malmö halt schicken, sitze ich vor meinem Rechner und freue mich wie ein Schnitzel auf gute Musik die morgen ins Haus flattert. Tim Neuhaus & the Cabinet hab ich zusammen mit Katja und Nicole vor 2 Jahren mehr durch Zufall entdeckt und mich spontan verliebt. Nun kommt am 15.2. das neue Album auf den Markt. Weniger akustisch als das erste aber was man so bisher hören konnte trotzdem wirklich um Welten besser als unsere Malmöauswahl. Die erste Single die, wie das Album, den Titel “Now” trägt gibt es bereits – sogar mit Musikvideo

    Read more

  • YouTube & Vimeo

    Von 99seconds…

    video

    Im letzten Sommer kamen Katja und mir die Idee wie man diesen langweiligen Monatssprüchen wieder etwas Leben einhauchen kann. Möglichst kurz und knapp auf einer Plattform die viele Menschen besuchen. So kam die Idee der 99seconds zustande. Jeden 1. einen dieser langweiligen Monatssprüche modern verpackt verpackt in unter 2 Minuten. Hier kommt die 1. Episode der 2. Staffel.

    Mehr davon gibt es unter 99seconds.info

  • Musik/ YouTube & Vimeo

    Von Ed Sheeran + Passenger

    Inspiriert vom iTunes-Festival sind Anja, Micha und ich gestern Richtung München gefahren (naja gestanden trifft es besser) um Ed Sheeran live in concert zu sehen. Der 21-jährige lieferte dabei wie erwartet eine unglaubliche Show ab! Völlig alleine mit sich, seiner Gitarre und seiner Loop-Station. Auf der CD ist es ja eher Easy-Listening-Musik – auf der Bühne hingegen dreht er voll auf! Supportact war Passenger: eine raue Stimme mit eher ungewöhnlichen Liedern und viel Ironie. Sheeran und Passengers Stimmen harmonieren aber auch sehr gut zusammen. Hier ihr gemeinsames Lied “My heart’s on fire” zum eingrooven für euch!

  • Digitales Zeug/ YouTube & Vimeo

    Von gottesfürchtigen Babys…

    Auf der re:publica dieses Jahr war ich in einer Session die den klangvollen Namen “Poetry Spam” trug. 45 Minuten Spaß war garantiert! Wer nimmt sich im Alltag schon die Zeit SPAM zu lesen oder sogar zu antworten? Die 4 Damen auf der Bühne haben es getan. Wer 45 Minuten hat darf es sich gerne zur Unterhaltung reinziehen. Ab Minute 23:30 gibt es ein Highlight zu sehen/hören. Es geht um den Erwerb gottesfürchtiger Babys die in gutem Zustand sind. Ein Brüller!

  • Ausflüge/ YouTube & Vimeo

    Von Preisen…

    Im Dezember konnte man die Weihnachtsgeschichte mal aus der Sicht von Joseph erleben. Eine tolle Aktion des ejw. Ein Adventskalender der etwas anderen Art. Moderne Evangeliumsverkündigung gepaart mit Social Media – das Ergebnis war Top! Wer nicht weiß wovon ich rede – hier gibt es eine Zusammenfassung:

    Zusammen mit der mitverantwortlichen Agentur geht es morgen nun nach Berlin zur Verleihung des 2. Deutschen Onlinekommunikationspreis. Nominiert sind wir in den Kategorien: “Beste Kampagne NGO” und bestes “Twitterprofil”. Nach einer kleinen Präsentation morgen hoffen wir am Abend wirklich in einer Kategorie mit Preis nach Hause zu fahren.
    Meine erste Preisverleihung – Smart Casual ist der Dresscode. Der Rest wird sich zeigen. Mit ein bisschen Glück gibt es vllt. bald Bilder von der gewonnen Trophäe!

    Stay tuned…

  • Digitales Zeug/ Tiefgang/ YouTube & Vimeo

    Vom twitternden Joseph…

    24 Tage lange konnte man nun eine der bekanntesten Geschichten der Welt aus einer ganz eigenen Perspektive verfolgen. Joseph von Nazareth twitterte seine Version von der Geburt des Heilands. Dabei wollte er doch eigentlich nur Werbung für seinen kleinen Zimmermannbetrieb in Nazareth machen.

    Zu Joseph und seiner Geschichte auf Twitter bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kinde. Es war der 28.11. und das Handy klingelte: “Ich hab da was für Sie – das wäre doch eine gute Aktion für das ejw” – ich kannte die Twittergeschichte schon aus 2010 und fand sie damals schon richtig gut. Nur war die Aktion nicht wirklich medial eingeschlagen – ein Testlauf sozusagen. Im ejw hatten wir uns schon ein paar Mal den Kopf zerbrochen was denn der Adventskalender 2011 sein könnte. Gefunden hatten wir bis zum 28.11. nichts. “Alles klar – ich kläre das” waren meine Antwort zum Anrufenden. Gesagt – getan. Die Chefs mussten informiert und überzeugt, das Skript gegengelesen und freigegeben werden. 3 Tage und ein paar kleine Sitzungen später ging sie auf unseren Seiten online: die Geschichte des Zimmermann der ein Kind erwartet was nicht von ihm ist…

    Die Geschichte schlug ein wie eine Bombe. Niemand hätte je die 13.000 +x Follower erwartet. Niemand das Medienecho: Times, bild und focus online, Titelseite die Welt (Print) sowie eine Doppelseite in der Welt kompakt um nur ein paar wenige zu nennen. Das tolle: unser Adventskalender schaffte es so tatsächlich die Weihnachtsgeschichte in den Alltag der Menschen zu transportieren. 140 Zeichen von Joseph reichten um viele Antworten auf immer neue Fragen, Aussagen und Erfahrungen zu produzieren. Die Menschen befassten sich aktiv mit der Geschichte die man schon so oft, vielleicht zu oft, gehört hat.

    Wer aber ist denn nun dieser Joseph? Das konnte ich in einem kleinen Video klären:

    Nach 24 Tagen des mitfieberns ist es nun vorbei! Ein herzliches Dankeschön an Holger Diesinger und seine Kreativität. Mehr Infos sowie eine Andacht zum twitternden Joseph findet ihr unter ejwblog.de/joseph

     Frohe & gesegnete Weihnachten

  • YouTube & Vimeo

    Vom Zeitgeist 2011

    Der Google Zeitgeist ist jedes Jahr eine tolle Auswertung aller Suchen – wer, wann, wie oft, wo, zu welchem Thema. Dabei besitzt der Internetgigant ja auch alle nötigen Tools um die Trends & Topics 2011 perfekt zu dokumentieren und zu analysieren. Google macht sich dabei immer die Mühe ein kleines Video mit den wichtigsten Infos zusammenzustellen – natürlich immer mit dem Ziel auch eigene Plattformen zu bewerben. 2011 ist und war das große Thema bei Google eben das soziale Netzwerk Google+. Das Video ist wie immer sehenswert – eine gute Zusammenfassung. Und die gehören ja irgendwie zu Jahreszeit…

    Die Ausführlichen Statistiken findet man hier…

  • Filme/ YouTube & Vimeo

    Vom typischen Tatort ;)

    Ich bin jetzt nicht soooo der Tatortschauer. Für den Deutschen gehört das aber wohl zum Kulturprogramm. Am meisten gefallen mir die sonntaglichen Diskussionen von Kollegen auf Facebook über den aktuellen Kriminalfall aus Berlin, Stuttgart, Köln, München, whatever… Die Zuschauerrate dürfte aber steigen weil ja jetzt auch der Til Schweiger bald zu den Kommissaren wechselt..

    Zum Thema Tatort kreist gerade ein gutes Video im Netz:

    Ich mag gut gemachte Fernsehkritik :D

    Stay tuned…

  • Filme/ YouTube & Vimeo

    Vom Älterwerden…

    Nein, das hier wird keine OMG ich werde bald 30-Geschichte. Es ist wieder mal Werbung die ich gefunden bekommen habe (manchmal wäre ein TV wegen gut gemachter Werbung schon was tolles). Hugh Laurie hat sich verkauft, vielleicht habt ihr das alle auch schon gesehen ;) Er macht nun, als reifer Herr, Werbung für die Männerpflegeserie von Loréal. Hier gibt es den Director’s Cut der kleinen Werbefläche:


    Trotz Werbung – nett gemacht und mit schönen Klischees :D

    Stay tuned

  • Filme/ Ideen/ YouTube & Vimeo

    Von Stuttgart 21…

    Man könnte hier jetzt stundenlang diskutieren über das Pro und Contra eines Bahnhofs unter der Erde. Das will ich nicht. Zu hart sind mir die Fronten, zu ausgelaugt und abgetragen das Thema. Bald ist es soweit und es kann jeder sein eigenes Kreuz machen. Was ich hier heute zeigen will ist der Werbespot der Befürworter. Nicht weil ich euch meine Meinung aufdrängen will, sondern weil er bildlich und vom Marketing was Baden-Württemberg angeht super gemacht ist. Der könnte auch als Imagekamapgne nur fürs “Ländle” stehen ohne das Abbiegen auf S21 am Schluss:

    Dran denken: Wer seine Meinung in den letzten Monaten super laut (oder auch verärgert leise) kundgetan hat MUSS auch an der Volksabstimmung teilnehmen. Meckern ohne Mitentscheiden geht nämlich im Dezember nimmer!

    Stay tuned…

  • Filme/ Ideen/ YouTube & Vimeo

    Von zu viel Langeweile…

    Vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere an diesen netten Chor der die letzten Schreie der 90er-Jahre verbreitet hat… Nett wenn man immer wieder mal auf ne Videos hingewiesen wird. So dieser junge Herr der mit zu viel Langeweile und ein paar Gegenständen aus Glas. Jeder hat sicher schon mal auf einer Flasche Flöte gespielt. Aber das hier ist die extended Version:

    Dank an Micha fürs aufstöbern!

    Stay tuned…

  • Allgemein/ Linktipp/ Tiefgang/ YouTube & Vimeo

    Thank you Steve…

    Ich werde höchst selten nachts wach… Eigentlich kann mein Handy vor sich hin pushen so viel es will… Aber diese Meldung hat mich schnell erreicht. Am Dienstag fragte ich mich: was macht wohl ein Steve, wenn die Welt auf Tim Cook und das iPhone 4S schaut…

    Apple.com meldet in dieser Stunde:

    “Apple has lost a visionary and creative genius, and the world has lost an amazing human being. Those of us who have been fortune enough to know and work with Steve have lost a dear friend and an inspiring mentor. Steve leaves behind a company that only he could have built, and this spirit will forever be the foundation of Apple.”

    Heute mittag, bei der Schulung im Josefstal auf der ich mich im Moment befinde, haben wir zur Vorstellung analoge Facebookaccounts ausgefüllt. Bei der Liste der inspirierenden Persönlichkeiten hab ich seinen Namen geschrieben… Nicht weil ich Applefanboy bin oder weil ich einschätzen könnte wie er als Mensch oder als Chef war – nein wegen dieser Rede die mich so oft zum Nachdenken bringt und brachte:

    Zum Schluss bleibt nur das “one more thing” – Thank you Steve!

    “No one wants to die. Even people who want to go to heaven don’t want to die to get there. And yet death is the destination we all share. No one has ever escaped it. And that is as it should be, because Death is very likely the single best invention of Life. It is Life’s change agent. It clears out the old to make way for the new. Right now the new is you, but someday not too long from now, you will gradually become the old and be cleared away. Sorry to be so dramatic, but it is quite true.

    Your time is limited, so don’t waste it living someone else’s life. Don’t be trapped by dogma — which is living with the results of other people’s thinking. Don’t let the noise of others’ opinions drown out your own inner voice. And most important, have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become. Everything else is secondary.”

  • Linktipp/ YouTube & Vimeo

    Von der Finanzkrise…

    Habt ihr euch auch schon immer gefragt wie eigentlich dieses Finanzkrise zustande gekommen ist? Wie das eigentlich so weit kommen konnte? Das Thema ist durchaus ein hoch komplexes. Aber man kann es auch einfach erklären. So wie Deutschlands (einziger?) Finanz-Kabarettist Chin Meyer. Der war nämlich bei Markus Lanz zu Gast und erklärte dort mal in unter 5 Minuten was das mit diesen Finanzspekulationen auf sich hat:

    Na wenn da jetzt nicht mal einiges klarer wurde :)

    Stay tuned…

  • Filme/ Ideen/ YouTube & Vimeo

    Von Welten-bummlern

    Videos wie diese begeistern mich! Ihr erinnert euch vielleicht an Matt? Diese drei Jungs waren 44 Tage in 11 Ländern unterwegs. 18 Flüge mit 38.000 Meilen und einem explodierenden Vulkan. Dazu 2 Kameres und ein Terabyte an Material. Daraus sind drei sehr schöne Filme entstanden: EAT, LEARN & MOVE – natürlich gibt es bei mir als leidenschaftlichem Essensfotograf EAT zu sehen ;)

    LEARN und MOVE findet ihr hier…

    Ich sollte so etwas auch mal machen! ;)

    Stay tuned

  • Musik/ YouTube & Vimeo

    Von den 90ern…

    Alter ist das GEIL! Danke an Jörg. Tolle Fundstück: ein 90er-Remix mit einem super Chor dazu noch mega lustig gemacht!

    Jörg hat Recht wenn er empfiehlt das ganze auf 1080p anzusehen!

    Stay tuned…

  • Musik/ YouTube & Vimeo

    Von Owl-City-Worship

    Heute Morgen dank Johannes im Facebook entdeckt: Owl-City-Sänger Adam Young singt eine super Version von “in Christ alone”. Die Stimme fällt sofort auf – man hat sofort die Verbindung zu Fireflies im Ohr.

    Stay tuned…

  • Filme/ YouTube & Vimeo

    Von guter Werbung…

    Nein, ich bekomme weder Geld noch eine Probefahrt. Aber mangels TV (ich bin eigentlich wirklich sehr froh darüber) verpasse ich auch die wenige gute Werbung die es so gibt. Der folgende Spot enthält kein bahnbrechendes Auto. Aber es ist einfach, klar, emotional gut gemach und mit einer tieferen Aussage…

    Ich wollte das Video einfach mal festhalten, damit ich es wieder finde ;)

    Stay tuned…

  • Musik/ YouTube & Vimeo

    Von Martin and James

    Ein tolles Konzert was ich im völlig überhitzten Universum in Stuttgart genießen durfte. Zwei begabte Herren die beide sowohl Gitarre, Klavier sowie Schlagzeug beherrschen. Dafür ist ihr Deutsch grausig. Gut, denkt ihr, sind ja Schotten. Allerdings leben sie seit 2,5 Jahren in Berlin. Wir haben neben guter Musik auch gelernt, dass Glasgow und nicht Edinburgh die schönste Stadt Schottlands ist. Und das man dort wohl eine deprimierende Jugend haben muss, was die beiden aber zu guten Songs inspiriert hat… Hier ein kleiner Eindruck:

    Vielen Dank für den geilen Abend

    Stay tuned…

  • YouTube & Vimeo

    Von indischem Essen…

    Es stand mal wieder Kochkurs mit der lieben Sona auf dem Programm. Dieses mal haben wir Essen aus ihrer eigenen Heimat gekocht: indisch. Anbei ein paar Bilder aus dem Kochkurs, da ich ja so gerne Essen fotografiere :D

    War sehr lecker! Vielen Dank an die Kochcrew…

    Stay tuned…