Kategorien
Linktipp

Van Emotions

Ja das ist Absicht und kein Schreibfehler in der Überschrift. Viele von euch kennen, wie ich auch, die Serie Dawson’s Creek. Wenn auch nur durch eure Freundin, die das ganz toll fand als sie ein Teenie war. Ich hab die Serie selbst immer wieder mal im TV geschaut. Schon in eine der Teenie-Flim-Verarschen des frühen Jahrtausends hat der Hauptdarsteller James van der Beek gezeigt, dass er sich und seine Rolle von damals durchaus auf die Schippe nehmen kann.

Nun hat er erkannt: Das kann man durchaus noch größer ausnutzen um Männern deren Frauen unter Dawson-Manie leiden zu helfen:

Asshole For Hire from James Van Der Beek
Aber damit nicht genug. Findet ihr nicht auch: Das Internet ist zu emotionslos. Jetzt gibt es eine furchtbare Heulszene von Dawson als ihn seine Freundin (gespielt von Katie Holmes) verlässt. Diese Emotionsgeste ist so genial, dass van der Beek beschloss: davon braucht es mehr:

Wer also in Zukunftsein eigenes Van der Feeling zeigen oder einfach herzhaft lachen möchte, wird hier fündig: http://www.jamesvandermemes.com/
:D
Stay tuned…

6 Antworten auf „Van Emotions“

Mensch, da hättest du doch myFanbase statt Wikipedia verlinken können.. ;) Die Seite basiert schließlich auf capesidenews.de, der Anlaufstelle Nr. 1 für deutsche „Dawson’s Creek“-Fans.
Hätte übrigens nicht gedacht, dass Van der Beek so guten Humor hat. Er hat sich zwar seit den DC-Zeiten verändert, aber so…?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.